Informieren / Beraten / Vernetzen

Beratung für Jugendliche u. junge Erwachsene

Cannabiskonsum

Das Beratungsangebot richtet sich an Jugendliche und junge Erwachsene,

  • die in Bezug auf ihren Konsum unentschlossen und ambivalent sind und selber (noch) nicht wissen, ob und was sie verändern möchten
  • die ihren Konsum als problematisch einschätzen und den Gebrauch reduzieren oder ganz einstellen möchten
  • die nicht aus eigener Erkenntnis heraus sondern unter Außendruck Kontakt aufnehmen.

 Ziel der Beratung ist es

  • die Konsumgewohnheiten zu reflektieren
  • die Lebenssituation in den Blick zu nehmen
  • die Auswirkungen des Cannabiskonsums auf die Lebenssituation zu berücksichtigen
  • Entscheidungen herbeizuführen, wie zukünftig mit dem Cannabiskonsum umgegangen wird
  • Vermittlung in weiterführende Angebote - soweit notwendig und gewünscht
  • Cannabis-abstinente Lebensweisen zu festigen
  • Rückfall-Vorbeugung - Entwicklung individueller Strategien zum Schutz vor Abhängigkeit

 

Das Beratungsangebot ist als Kurzintervention gestaltet und auf vier bis höchstens sechs Gespräche begrenzt.

Ansprechpartner

Björn Sailler

Sozialpädagoge/-arbeiter B.A.
Sozial-/Suchttherapeut (VDR)



Telefon: 0231 / 700 99 29-0
E-Mail: bjoern.sailler (at) feedback-dortmund.de

Informieren / Beraten / Vernetzen

Feedback
Fachstelle für Jugendberatung und Suchtvorbeugung Dortmund

Kuckelke 20Fon +49 231 7009929-0
44135 DortmundFax +49 231 7009929-1
 E-Mail info@feedback-dortmund.de